Arbeit
Leben
Zukunft
Solidarität

Jetzt Mitglied werden!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Erfolgreiche Tarifpolitik
  • Mitbestimmung stärken
  • Erfolgreiche Zukunftsrezepte
  • Sichere und faire Arbeit
  • Beratung vor Ort

Klicken Sie hier für mehr Informationen und das Online-Beitrittsformular.

Bildungsprogramme 2024:

Bildung ist der Schlüssel für gelebte Demokratie

ab sofort stellen wir Euch im Bildungsprogramm 2024 viele Möglichkeiten verschiedenster Fortbildungs- und Informationsseminare zur Verfügung. Dabei differenzieren wir zwischen unserem Angebot für betriebliche Interessenvertreter*innen (BR, JAV & SBV) und dem Bildungsangebot für Alle nach AWBG (Bildungsurlaub).

Anmeldungen und Fragen rund um die Bildungsarbeit, an: Seminar.Duisburg-Dinslaken@igmetall.de

Neuigkeiten

29/09/2023

IG Metall Geschäftsstelle an den Brückentagen geschlossen

Vom 02.-06. Oktober 2023 bleibt die Geschäftsstelle über den Brückentag und die erste Herbstferienwoche geschlossen. Ab Montag, dem 09.10.2023 sind wir wieder wie gewohnt zu erreichen.

Bitte beachtet: In diesem Zeitraum findet keine Rechtsberatung statt. Ablaufende Fristen in Rechtsangelegenheiten können in dieser Zeit nicht gewahrt werden. Daher wendet Euch in dringenden Fällen direkt an den DGB-Rechtsschutz in der 2. Etage im Gewerkschaftshaus, Stapeltor 17-19 Duisburg, per Telefon unter 0203-317600  oder online über die Webseite: www.dgbrechtsschutz.de/.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen ein schönes verlängertes Wochenende

27/09/2023

Brückenstrompreis für die energieintensive Industrie!

IG Metall Duisburg-Dinslaken fordert „Brückenstrompreis für die energieintensive Industrie“, denn Deutschland muss Industrieland bleiben.

Unter dem Motto „Brückenstrompreis jetzt! Arbeitsplätze sichern.“, setzten Metallerinnen und Metaller am Dienstag, den 26. September um 20:30 Uhr vor der Hauptverwaltung der „thyssenkrupp Steel Europe AG“ in Duisburg stellvertretend für die tausenden Industriearbeitsplätze in der Region, ein symbolisches Zeichen für die bedrohten Arbeitsplätze in der energieintensiven Industrie. Zur Pressemitteilung

Weiterlesen …
22/09/2023

Aktionswoche: Brückenstrompreis jetzt - Industrieland bleiben!

Die IG Metall will, dass die deutsche Industrie klimafreundlich wird. Dafür braucht es auch den Brückenstrompreis. Denn die derzeitigen Energiepreise treffen die energieintensive Industrie mit voller Wucht und führen dazu, dass wichtige Investitionsentscheidungen für die grüne Transformation nicht getroffen werden. Damit bedrohen die hohen Kosten und die zurückgehaltenen Investitionen Arbeitsplätze und Unternehmen.

Hier unsere Forderung unterzeichen und hier die Pressemitteilung

Weiterlesen …
18/09/2023

Bericht von der IGM-Bezirkskonferenz NRW

Auf der 27. ordentlichen Bezirkskonferenz der IG Metall Nordrhein-Westfalen hat Bezirksleiter Knut Giesler die Bundesregierung aufgefordert, schnell eine Entscheidung für einen Brückenstrompreis für die energieintensive Industrie zu treffen. Giesler: „Wir wollen, dass die deutsche Industrie klimafreundlich wird. Wir wollen die Energie- und Mobilitätswende. Dafür braucht es auch den Brückenstrompreis. Denn die derzeitigen Energiepreise treffen die energieintensive Industrie mit voller Wucht und führen dazu, dass wichtige Investitionsentscheidungen für die grüne Transformation nicht getroffen werden. Damit bedrohen die hohen Kosten und die zurückgehaltenen Investitionen Arbeitsplätze und Unternehmen.“ Gerade in NRW gebe es viel energieintensive Industrie, die alle am Beginn der Wertschöpfungskette stehen. 

Weiterlesen …